13.11.2019 – Haidhauser Augustiner – München

Mal wieder ein Abendessen in München. Mindestens einmal pro Woche ist als neuer „Standard“ geplant. Zugegeben war es nicht unsere erste Wahl, aber mangels freier Plätze sind wir ausgewichen auf das Haidhauser Augustiner. Auch hier sehr voll, die letzten zwei Plätze an der Bar bekommen.
Das Essen diesesmal nicht wirklich mehr als Durchschnitt. Das Holzfällersteak vom Fleisch her ungewohnt, aber am Ende doch lecker.

#Augustiner #Haidhausen #Muenchen #Dienstreise

31.07.2019 – L’Osteria Innere Wiener Straße – München

Meine Kollegen waren ja schon häufig, vor allem in den Mittagspausen hier. Für mich war es eine Premiere. Als bekennender Nicht-Pizza-Esser kein Wunder.
Also gab es Spaghetti Carbonara- kein Highlight aber auch keine Enttäuschung.

Etwas überfordert das Personal, dass offensichtlich zu dünn besetzt war. Lange Wartezeiten auf die Karte und dann auf die Bestellmöglichkeit. Das Essen wurde dann in Etappen gebracht. Meine beiden Kollegen hatten ihre Pizza bereits halb aufgegessen, als dann auch meine Nudeln am Tisch ankamen. Hier gibt es Verbesserungspotential.

#Muenchen #Losteria