25.03.2017 – Salzland Center – Stassfurt

Im Dealpreis enthalten war der Besuch der Salzland Center Therme.

Auch hier von außen ein meist unterschiedlicher Eindruck als von innen. Ein gepflegtes Schwimmband mittlerer Größe, mit Freizeitbecken, Kinderbecken, Schwimmbecken und Whirlpool. Vom Kinderbecken abgesehen haben wir alles ausprobiert und für gut befunden.

Nach dem Schwimmbad sind wir ins Obergeschoss in die Sauna-Landschaft. Hier gibt es vier Saunen, einen Ruhebereich und ein Kaltwasserbecken. Samstagvormittag war nicht viel los (mit uns waren vier Besucher in der Sauna-Landschaft) – wir hatten also alle Zeit und Ruhe uns hier zu erholen und die Saunen zu genießen.

Auch hier haben wir uns sehr wohlgefühlt.

24.03.2017 – Restaurant Goldener Tempel – Stassfurt

Nachdem wir gegen 19 Uhr in Stassfurt angekommen sind, wollten wir den Abend „nur“ noch etwas essen. In Ermangelung an Ortskenntnissen haben wir das Navi im Auto befragt und uns spontan für ein chinesisches Restaurant entschieden.

An der Adresse angekommen, die ersten beiden Überraschungen. Das Restaurant war in der zweiten Etage eines Wohn- und Geschäftshauses, der Eingang wie in ein Mehrfamilienhaus, mit nur kurzer Lichtdauer. Barzahlung im Restaurant ist obligatorisch, Karten werden nicht akzeptiert.

Positiv: wirklich leckeres Essen mit sehr freundlichem Personal und das Ganze zu günstigen Preisen. Von der gewöhnungsbedürftigen Lage abgesehen, ein empfehlenswertes Restaurant.

24.03.2017 – 26.03.2017 – Hotel Salzland Center – Stassfurt

Das letzte März-Wochenende haben wir genutzt mal wieder einen HRS-Deal auszuprobieren. Dieses mal führte uns der Deal nach Stassfurt in Sachsen-Anhalt, etwa 70 Kilometer östlich vom Harz.

Von außen macht das Hotel nicht allzu viel her, von innen ist alles sauber und modern.

Das Zimmer groß genug, gut klimatisiert mit vernünftigem Badezimmer. Einzig die getrennten Betten haben uns gestört.

Ein gutes Frühstück war im Preis inklusive, ebenso wie der Parkplatz und WLAN. Auch der Besuch des Salzland-Center, Schwimmband und Sauna, waren Bestandteil des Deals (siehe gesonderter Beitrag).

Am Samstagabend haben wir das Abend-Buffet im Hotel genossen, für 15,90 Euro gut bürgerliches, leckeres, Essen all you can eat.

Besonders hervorzuheben bleibt noch das durchgängig sehr freundliche und kompetente Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.