07.10.2017 – 09.10.2017 – Appartmenthotel Vier Jahreszeiten Willingen

Ein Wochenende in Willingen. Unser dritter gemeinsamer Aufenthalt in der Wandermetropole, die auch als deutsches Mallorca bekannt ist.

Das Appartmenthotel Vier Jahreszeiten ist allerdings schon sehr gewöhnungsbedürftig und eines der schlechtesten Unterbringen meiner Reiseerfahrung.

Neben einer individuellen Begrüßung haben wir das „Superior-Zimmer“ bezogen (im Keller mit Terasse).

Renovierungsstau allerortens, da wo etwas gemacht wurde, Pfusch ohne Ende – insgesamt sehr dreckig

Absolut nicht empfehlenswert. Finger weg. Das Preis-Leistungs-Verhältnis eine einzige Katastrophe.

Bilder:

Gemütliche Terrasse
Dusche im Poolbereich
Elektroinstallation im Küchenbereich
Mitbewohner im Badezimmer
Entlüftungsgitter im Badezimmer (lecker hygienisch)
Dusche im Badezimmer – Schimmel wird einfach dick mit Kitt übermantelt
Kabel in der Küche

 

Deckenarbeiten

http://www.vierjahreszeiten-willingen.de/

19.08.2017 – Vis a Vis – Willingen

Das Vis a Vis in Willingen.

Eine der kleineren Party-Locations vor Ort, über zwei Etagen mit überschaubarer Tanzfläche.

Die Preise sind moderat, wie überwiegend in Willingen, der Eintrittspreis beträgt 4 Euro.

Der Service ist sehr freundlich, die Getränke kommen schnell und auch Longdrinks sind lecker und gut gemischt.

19.08.2017 – Bavaria Stadl – Willingen

Im Trubel des anstrengenden und langen Tages bekamen wir am frühen Abend dann Hunger.

Von der Veranstaltungsfläche des Sauerland Sterns zum Bavaria sind es ca. 5 Minuten Fußweg.

Innen wie außen nett hergerichtet mit freundlichem und aufmerksamen Service.

Das Essen lecker, schnell zubereitet und auch im moderaten Preissegment.

Ist für einen kommenden Willingen-Besuch vorgemerkt.