09.02.2019 – X-Trend – Braunschweig

Im Rahmen unseres Wochenendes ging es am Samstag in Franks alte Heimat nach Braunschweig. Nach der Fahrt von Gehrden nach Braunschweig brauchten wir erst einmal einen Kaffee.
Was bietet sich da mehr an, als im X-Trend einzukehren.
Ein Stammlokalität von Frank seit vielen Jahren.
Zum Kaffee gab es dann noch Kuchen, Möhrchensuppe und zum Abschluss ein Heimat-Bier für Frank.
Immer wieder sind wir hier gerne. Die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Personals ist einzigartig. Danke.


https://v.xtbs.de/

#X-Trend #Braunschweig

21.07.2018 – Argentina Steak und Grillhaus – Peine

Zum Abschluss des erweiterten Familientages ging es ins Argentina nach Peine, hier waren wir bereits häufiger zu Gast.

Die Portionen wieder mehr als ordentlich, kaum jemand hat seine Speise komplett essen können. Die Fleisch-Qualität scheint allerdings auch etwas nachgelassen zu haben.

Der Service war wieder freundlich und aufmerksam, dank der Klimaanlage war es im Restaurant deutlich angenehmer als bei der drückenden Hitze draußen.

21.07.2018 – Kegel-Bahnhof – Braunschweig

Kegeln mit Kind und Kegel.

Als neue Location haben wir den Kegel-Bahnhof in Braunschweig ausfindig gemacht und müssen feststellen, dass es uns dort sehr gut gefallen hat und wir bestimmt wieder kommen.

Helle gute Bahnen, sehr freundliches und aufmerksames Personal.

Das kleine Highlight, das erste Getränk wurde tatsächlich von eine Modelleisenbahn in den Gruppenraum geliefert.

Preis-Leistungsverhältnis ebenfalls ausgezeichnet.

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch, dann werden wir auch das Restaurant dort mit ausprobieren.

21.07.2018 – Eiscafé Sorrento – Braunschweig

Es galt noch etwas Zeit zu überbrücken, dazu die stetig steigenden Temperaturen, also was bietet sich mehr an, als ein Eis zu essen.

Zu sechst auch problemlos am Braunschweiger Bohlweg ein Eiscafe gefunden.

Es gab Eisbecher, Milchshakes und für mich ein alkoholfreies Weizenbier.

Für einen kurzen Zwischenstopp alles gut. Die sanitären Einrichtungen im ersten Stock des zugehörigen Restaurants allerdings sind schon arg gewöhnungsbedürftig. Ein einzelner Toillettenraum, davor noch der Hinweis, dass das Restaurant in den Betriebsferien ist. Hier gibt es Verbesserungspotential.

21.07.2018 – Alex – Braunschweig

Nach längerer Zeit also mal wieder das Alex in Braunschweig.

Und wir wurden doch positiv überrascht. Das ewige Warten auf Getränke, in der Vergangenheit ein negativer Alex-Klassiker, gibt es nicht mehr.

Das Frühstücksbuffet sehr abwechslungsreich und gut bestückt, allen hat es geschmeckt und jeder ist satt geworden.

Das Personal außerordentlich freundlich und gut gelaunt.

Unter dem Strich ein viel positiveres Erlebnis als im Vorfeld gedacht.

26.12.2017 – Café Zeit – Braunschweig

Nachdem meine Kinder (zumindest nicht alle 3) nicht mehr wirklich Lust auf den Weihnachtsmarkt in Braunschweig hatten, ich aber noch Bedarf hatte, mich etwas mit ihnen zu unterhalten suchten wir das  Café Zeit auf.

Glück gehabt, den letzten Tisch ergattert (in den Braunschweiger Restaurants gab es schon lange keine Tische mehr zu reservieren).

Auch hier – nicht mein erster Besuch – wieder alles bestens. Sehr freundlicher, aufmerksamer Service – angenehme Preise.

Ich, wir, komme(n) gerne wieder. Danke.

http://www.cafezeit-bs.de/

26.12.2017 – Weihnachtsmarkt Braunschweig – Braunschweig

Im Anschluss an den Besuch des Basketball-Spiels ging es mit meinen drei Kindern über den Braunschweiger Weihnachtsmarkt.

Ich liebe diesen Weihnachtsmarkt mit seiner tollen Atmosphäre im Schatten von Dom, Burg und Löwe.

Eine Runde Bratwurst, für mich einen Glühwein – dann wurden die Beine schwer und wir sind weitergezogen.

Suchfaktor: hoch
Wiederholungsgefahr: noch höher

https://www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt/