25.05.2017 – Designer Outlet Roermond

Zum Shoppen ging es am Vatertag nach Roermond in die Niederlande in Outlet Center.

Viele neue Geschäfte haben dort seit unserem letzten Besuch eröffnet, so war die Spannung groß.

Angekommen gab es bei Kamps erst einmal einen Kaffee – inkl. Sitzplatz in der Sonne – Start geglückt.

Gute drei Stunden sind wir dann durch die einzelnen Geschäfte, ich selber habe leider dieses mal nichts Neues für mich gefunden (brauchte aber auch nicht wirklich etwas).

Die neuen Stores – nunja – einige davon wirklich zwar mit „Namen“, aber drin wie eine echte Reste-Rampe. Damit hat sich das Outlet-Center keinen großen Gefallen getan. Auch so (vielleicht waren wir mittlerweile auch zu oft dort) keine echten Hightlights mehr.

Fazit: Wir haben zwar was gekauft, aber gleichzeitig beschlossen, zur nächsten Shopping-Tour mal ein anderes Outlet zu probieren.

17.05.2017 – Kirr Royal – München

Den Kollegen aus dem „Nachbarprojekt“ in Baierbrunn mussten wir nach dem Biergartenbesuch natürlich noch das „legendäre“ Kirr Royal zeigen.

Also nichts wie hin in die 80er Jahre Location, direkt am Holiday Inn.

Ein lustiger Tagesabschluss mit leckerem Hellen – auch dank der „besonderen“ Kanadierin, die den ganzen Laden (dank übermäßigem Alkoholkonsum wohl unfreiwillig) köstlich unterhalten hat.

http://www.kirr-royal.de/

17.05.2017 – Biergarten Chinesischer Turm – München

Ebenfalls mit Kollegen dann am 17.05.2017 im Englischen Garten von München den schönen Abend im Biergarten am Chinesischen Turm besucht.

Auch hier viel Besuch, gut besucht, aber immer wieder einen Besuch wert. Das Essen an den „Buden“ mit ordentlichen Portionen (aber auch dem Standort entsprechend ohne Schnäppchen).

Bier, Essen und Laune bestens – also ein rundherum gelungener Biergartenbesuch.

http://www.chinaturm.de/

16.05.2017 – Schoberwirt – Au München

Am 16.05.2017 nach Feierabend auf der Suche nach einem Biergarten (das gute Wetter ausnutzend) sind wir im Schoberwirt „gelandet“.

Ein kleiner „Biergarten“ im Hinterhof von Wohnhäusern, aber nicht ungemütlich und mit gutem, preislich attraktiven, Speisen und Getränken.

Ich selber hatte die Nürnberger Würstchen mit Sauerkraut – für den kleinen bis mittleren Hunger optimal.

Schnelle und freundliche Bedienung, etwas abgelegen aber durchaus gut.

http://www.schoberwirt.de/

15.05.2017 – 18.05.2017 – Holiday Inn Munich – City Centre (Zimmer 415)

Wie in den drei Wochen im Holiday Inn auch, die Zimmer als solche unterscheiden sich kaum.

Das Zimmer 415 mit gutem WLAN, Steckdose am Bett und ruhiger Lage, würde ich gerne wieder nehmen.

Der Check-In auch wie gewohnt in un-inspirierter Art und Weise, desinteressiert und schlecht qualifiziert – typisch Holiday Inn München City Centre