21.06.2017 – Grill & Grace Restaurant – München

Am 21.06.2017 waren wir von Allgeier ES zu einem After Work Event eingeladen. Ziel der Einladung war das Restaurant „Grill & Grace“ in München.

Das Besondere an dieser Lokalität, vor allem für Gruppen gut geeignet, ist die Tatsache, dass man sich sein Steak selber grillt. Ein erfahrener Grillmeister fragt ab, wie das Steak werden soll, begutachtet jedes Stück Fleisch und gibt Empfehlungen zur Grilldauer und wann gewendet werden sollte.

Sehr gutes Fleisch, leckere Beilagen, freundliches Personal. An der unerträglich warmen Luft kann man hier keine echte Schuld zuweisen, auch „draußen“ war es genau dieses Tag nahezu so heiß, wir auf dem Grill selber (zumindest gefühlt).

Wenn es etwas zu „bemängeln“ gibt (auf hohem Niveau): die Musik war für meinen Geschmack etwas zu laut, Gespräche in einer Gruppe waren nur schwer möglich.

http://www.grillandgrace.com/

19.06.2017 – 22.06.2017 – Holiday Inn Munich City Centre – München (Zimmer 583)

Mal wieder eine Dienstreise mit Übernachtung im Holiday Inn.

An sich keine spektakulären Neuigkeiten, mal wieder ein Zimmer ohne Steckdose am Bett – Dank meines 3 Meter Ladekabels dann aber auch nicht das ganz große Problem.

Hier ändert sich nichts, ein durchschnittliches Business-Hotel mit einigen Schwächen, aber einer für dieses Projekt unschlagbaren Lage. Dennoch wird es nun eine längere Holiday Inn – Pause geben (bedingt duch Verfügbarkeiten und Preise, nicht wegen der „Mängel“).

17.06.2017 – Linie 10 – Gehrden

Zum Abschluss des Samstag-Abends ging es dann wieder in die Linie 10 in Gehrden. Für uns ein kleines neues Erlebnis, der Pächter der Lokalität hatte in der Zwischenzeit gewechselt.

Auch unter dem neuen Pächter ein gelungener Besuch, sehr aufmerksam und freundlich. Wir kommen bestimmt gerne wieder.

10.06.2017 – 17.06.2017 – Les Orangers Beach Resort – Hammamet – Tunesien

Um dem Renovierungs- und Organisations-Stress der letzten Monate zu entfliehen, haben wir uns relativ kurzfristig entschlossen unser Lieblings-Hotel in Hammamet / Tunesien für eine Woche zu besuchen.

Am Samstag 10.06.2017 ging es vom Flughafen Hamburg auf die Reise nach Hammamet. Pünktlich und gut brachte uns die TunisAir nach Hammamet.

Im Hotel angekommen wurden wir als Stammgäste (es ist unser dritter Besuch dort gewesen) sehr freundlich empfangen.

Das Zimmer, wir hatten dieses mal mit Meerblick gebucht, ein Traum. Der Blick raus auf das Mittelmeer inkl. Meeresrauschen unglaublich schön.

Großartige Änderungen zu unseren Besuchen zuvor gab es keine. Einzig die dieses Jahr vorherrschende Mückenplage war sehr störend. Das Essen hatte leicht nachgelassen, aber satt wird man dort immer und meist ist es auch recht lecker.

Mit vielen anderen Gästen sind wir häufig und regelmäßig in angenehme Gespräche gekommen, was dem Urlaub noch eine gewisse Würze gab.

Es war definitiv nicht unser letzter Besuch dort. Wir kommen gerne wieder.

06.06.2017 – Zum Brünnstein – München

Ein kurzes Abendessen in der Traditions-Gaststätte „Zum Brünnstein“ in unmittelbarer Nähe zum Hotel.

Von außen eher unscheinbar, von innen viel größer als erwartet und vor allem, zu zweit bekamen wir den letzten freien Tisch – ein gutes Zeichen.

Der Blick in die Speisekarte offenbart gutbürgerliche bayerische Speisen zu sehr günstigen Preisen.

Der Schweinebraten mit Knödel war sehr lecker, eine gute Portion und das für sage und schreibe 7,90 Euro.

Prädikat: wertvoll – ich werde bestimmt noch einmal dort essen.

http://www.zum-bruennstein.de/

03.06.2017 – Argentina Steakhaus – Peine

Nach zweistündigem Kegeln mit meinen Kinder, meiner besseren Hälfte und ihrem älteren Sohn ging es zum Tagesabschluss ins Steakhaus Argentina in Peine.

Wir hatten für 5 Personen reserviert, sind zu siebt angekommen – mit viel Freundlichkeit und Flexibilität wurde uns dennoch ein schöner Abschluss ermöglicht.

Das Essen wirklich ausgezeichnet, im mittleren Preisniveau. Obwohl das Restaurant komplett ausgebucht war, kann man auch die Wartezeiten als wirklich gut bezeichnen.

Wir kommen bestimmt und gerne wieder.

https://www.steakhouse-argentina.de/