22.04.2018 – Sonnenbunker – Dortmund

Nach Berichten im Internet wurde wir neugierig auf den Sonnenbunker in Dortmund und ließen es uns nicht nehmen, gleich eine Besichtigungstour zu buchen. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro für Erwachsene.

Die Führung ist hochinteressant, der Leiter der Führung hat es klasse gemacht, die Spannung und das Interesse aller Teilnehmer hoch zu halten und eine 90-minütige Führung wie im Fluge vergehen zu lassen.

Die Führung durch den Sonnenbunker kann ich nur wärmstens empfehlen, ein tolles Stück „deutscher“ Geschichte.

Leider erlaubt der private Inhaber des Sonnenbunker keine Veröffentlichung von Fotos, sonst hätte ich hier gerne noch welche angehängt.

Prädikat: sehr empfehlenswert mit absoluter Weiterempfehlung!

22.04.2018 – L’Osteria – Dortmund

In der L’Osteria in Dortmund – jedoch „nur“ auf einen Aperol Spritz. Dieser war für die preisliche Ausgestaltung (schon relativ teuer) relativ dünn. In Anbetracht der Hitze jedoch genau das richtige.

Schön draußen gesessen, aufmerksames und freundliches Personal.

18.04.2018 – HAXNBAUER im Scholastikahaus – München

Ein Firmen-Event führte mich diese Woche in den hochgelobten Haxnbauer in München. Einige Kollegen waren bereits mehrfach dort.

Was soll ich sagen? Glücklicherweise ging es vielen Kollegen genauso wie mir, ich kann die Vorschuss-Lorbeeren in keiner Weise bestätigen.

Zunächst, der erste Eindruck, gemütlich ja, aber schon viel zu stickige Luft.

Dann der Service. Oh je. Hier muss noch viel gearbeitet werden. Zu den Vorspeisen kamen zum Teil verdreckte Teller. Die zweite Runde Getränke dauerte rund 30 Minuten – in der warmen Luft fast eine Zumutung.

Dann die Haxn. Oh, nicht nur ich hatten arg fettig Stücke erwischt. Das, was nicht fettig war, war allerdings auch gut lecker. Die Beilagen, Sauerkraut und Knödel leider nur lauwarm.

Unter dem Strich, für ein Restaurant der gehobenen Preisklasse definitiv zu wenig.

Daher mein Fazit: Nicht weiter zu empfehlen. Ich selber komme bestimmt nicht wieder.

HAXNBAUER im Scholastikhaus München

16.04.2018 – 19.04.2018 – Courtyard Munich City East – München

Diese Woche (wieder) Zimmer 529.

Obere Etage, leider wieder zur Hauptstraße raus – aber sonst hat diese Woche wirklich alles gepasst.

Vernünftiger Check In (ok, auf Your Choice musste ich selber hinweisen, Begrüßungsgetränk aktiv eingefordert) aber schnell und freundlich.

Die Nicht-Zimmerreinigung hat auch funktioniert, die Punkte hierfür sind sogar schon gutgeschrieben.

Das Frühstück wie immer, an sich gut, bei Brot und Brötchen gewöhnt man sich langsam an die unterdurchschnittliche Aufbackware.