31.05.2018 – Alter Gasthof Seiling – Telgte

Am Abend des Fronleichnam (Feiertag in NRW) sind wir nach Abklingen des Donnergrollens in die Telgter Altstadt zum Gasthof Seiling gegangen.

Dem guten Wetter entsprechend konnten wir schön auf dem Telgter Marktplatz sitzen und das Abendessen genießen.

Der Jahreszeit entsprechend habe ich mich für ein Gericht mit frischem Telgter Spargel entschieden. Eine sehr gute Entscheidung. Dazu hatte ich ein Schweineschnitzel und Kartoffeln.

Eine große Portion Spargel muss ich sagen, selten habe ich in Restaurants so viele Stangen Spargel zu einem Essen bekommen (wenn überhaupt schon mal).

Und das zu einem Preis, der eher im moderaten als im oberen Segment anzusiedeln ist.

Nicht unser erster Besuch im Gasthof Seiling, ganz bestimmt aber auch nicht unser letzter Besuch. Wir kommen gerne wieder!

29.05.2018 – Casa Argentina – Münster

Nachdem wir vor gar nicht allzu langer Zeit das erste Mal im Casa Argentina in Münster waren, also anlässlich eines Geburtstages wieder dort hin.

Wie beim ersten Besuch auch dieses Mal unglaublich freundliches und aufmerksames Personal – einsame Spitzenklasse.

Das alleine macht ein Restaurant natürlich nicht aus.

Das 300g Rumpsteak mit Bratkartoffeln – eine einzige Wohlfühloase. Auch die anderen Gäste (wir waren zu viert dort) waren sehr zufrieden.

Hier im Casa Argentina in Münster Hiltrup werden wir bestimmt noch häufiger zu Gast sein!