29.07.2019 – 01.08.2019 – Mercure München am Olympiapark – München

Bedingt durch hohe Hotelpreise in München bin ich diese Woche ins Mercure am Olympiapark gezogen. Ein Drei-Sterne Mercure.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn, Straßenbahn) gut zu erreichen.

Der erste Eindruck war schon die sehr kleine Eingangstür, irgendwie wirkte diese optisch eher wie ein Nebeneingang, ist aber tatsächlich der einzige Weg ins Hotel.

Der Check-In. Viel Betrieb, immerhin zwei Mitarbeiter, aber offensichtlich kein optimaler Prozess. Es dauert schon sehr lange und für Mercure Hotels ungewöhnlich war die Rechnung sofort fällig.

Das Zimmer (301) auf der dritten Etage zum Innenhof sauber und relativ klein. Leider wieder ein Hotelzimmer mit dunklem Teppichboden, das ist nicht wirklich so mein Ding.

Die Dusche – oh je – klein, altmodisch und doch schwacher Wasserdruck. Das Waschbecken klein und schlecht zu bedienen, der Toilettensitz billigstes Plastik.

Der Haartrockner im Kleiderschrank versteckt, keine Steckdose im Badezimmer. So bleibt zum Fönen nur der Gang ins Zimmer. Ein weiterer Minuspunkt.

Am zweiten Abend wollte ich noch ein Bier an der Bar trinken. Leider hatte das Hotel Abends nur eine Mitarbeiterin vor Ort, die muss den, oben schon beschriebenen, Check-In Prozess mit anreisenden Gästen durchführen und ist auch für die Bar zuständig. Nun passte mein Bar Besuch mit der Anreise von etwa sechs Gästen zusammen. Nach 20 Minuten warten habe ich das Hotel verlassen, um in einem Lokal neben dran mein Bier zu trinken.

Gefrühstückt habe ich hier nicht. Alleine der Anblick des „Frühstücksraums“ mit der langen großen Tafel hat mich abgeschreckt. Dazu kommt, dass für mein „Business-Frühstück“, bestehend aus einem Brötchen mit Auflage, Ei und Kaffee dann 16 Euro (selbst wenn es auf die Unternehmensrechnung geht) einfach zu teuer ist.

Fazit:
Für über 310,00 Euro (drei Nächte) ist dieses Hotel untere Mittelklasse. Man kann dort mal absteigen, aber sicherlich nicht auf Dauer. Ich werde soweit es sich einrichten lässt, von weiteren Besuchen absehen.

Lage: 8/10
Badezimmer: 3/10
Zimmer: 7/10
Service: 6/10
Ausstattung: 6/10

#Mercure #MercureMuenchen #AccorHotels #Accor #Hotel #Muenchen #MercureOlympiapark