14.03.2017 – Hans im Glück Isator – München

Dienstagabend mit Kollegen zum Hans im Glück am Isator in München.

Die erste Überraschung war die Größe des Restaurants, welches wesentlich größer ist, als es von außen wirkt.

Der Service durchwachsen, die Getränke brauchen sehr lange. Eine kleine Frechheit war das Bier. In der Karte steht es als „Helles“, serviert bekommt man San Miguel – für eine Lokalität gerade in München ein „no go“.

Das Essen war gut – niemand war unzufrieden, der abschließende  Cocktail (Mojito) war auch gut.

Schreibe einen Kommentar